Fragen?

oder

Wir helfen weiter:
+49 4865-333 oder info@monacor.de

7-512/C8/32RP

Best.-Nr.: 10.6000
Unsere Orchestra-Serie mit klassischer Papiermembrane, durch ETON-Know-how neu interpretiert. Die spezielle radiale Rippenversteifung und das langfaserige, hochdämpfende Papiergemisch erzeugen eine sehr hohe Impulstreue und Präzision, selbst bei hohen Pegeln - ganz zu schweigen von der daraus resultierenden, individuellen Optik. Das spezielle Papiergemisch garantiert durch die Vermeidung von Modenbildungen Homogenität in sämtlichen, darstellbaren, Frequenzbereichen. Die Orchestra-Mittel- und -Tieftoner zeichnen sich durch ihren natürlichen, warmen Klang aus. Das Ergebnis ist ein ausgewogener, gut konturierter und weicher Mitteltonbereich. Im Tieftonbereich kann unsere Orchestra-Serie durch voluminöse und impulsive Basswiedergabe mehr als überzeugen. Der Ferrit-Antrieb sorgt durch mehrfache Belüftung und einen strömungsgünstig ausgeformten Gusskorb dafür, dass eventuell auftretende Kompressionseffekte auf ein Minimum reduziert werden. Orchestra -- eine klangliche Neuinterpretation mit klassischen Materialien - Made in Germany.
High-End-Hi-Fi-Tiefmitteltöner, 80 W, 8 Ω
  • 18-cm-Tiefmitteltöner (7") mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten
  • Verrippte Membrangeometrie in Papierausführung
  • Warmer Klangcharakter mit weichen, gut konturierten Mitten und schneller, knackiger Basswiedergabe
  • Variabel einsetzbar für 2- und Mehrweg-Systeme
  • Ausführung mit Phase-Plug
loading spinner
Neu
  • pictogram
  • pictogram
  • pictogram
  • pictogram

Produktinformationen

Unsere Orchestra-Serie mit klassischer Papiermembrane, durch ETON-Know-how neu interpretiert. Die spezielle radiale Rippenversteifung und das langfaserige, hochdämpfende Papiergemisch erzeugen eine sehr hohe Impulstreue und Präzision, selbst bei hohen Pegeln - ganz zu schweigen von der daraus resultierenden, individuellen Optik. Das spezielle Papiergemisch garantiert durch die Vermeidung von Modenbildungen Homogenität in sämtlichen, darstellbaren, Frequenzbereichen. Die Orchestra-Mittel- und -Tieftoner zeichnen sich durch ihren natürlichen, warmen Klang aus. Das Ergebnis ist ein ausgewogener, gut konturierter und weicher Mitteltonbereich. Im Tieftonbereich kann unsere Orchestra-Serie durch voluminöse und impulsive Basswiedergabe mehr als überzeugen. Der Ferrit-Antrieb sorgt durch mehrfache Belüftung und einen strömungsgünstig ausgeformten Gusskorb dafür, dass eventuell auftretende Kompressionseffekte auf ein Minimum reduziert werden. Orchestra -- eine klangliche Neuinterpretation mit klassischen Materialien - Made in Germany.
High-End-Hi-Fi-Tiefmitteltöner, 80 W, 8 Ω
  • 18-cm-Tiefmitteltöner (7") mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten
  • Verrippte Membrangeometrie in Papierausführung
  • Warmer Klangcharakter mit weichen, gut konturierten Mitten und schneller, knackiger Basswiedergabe
  • Variabel einsetzbar für 2- und Mehrweg-Systeme
  • Ausführung mit Phase-Plug

Technische Daten

Technische Daten

7-512/C8/32RP

Impedanz (Z) 8 Ω
Frequenzbereich f3-3000 Hz
Resonanzfrequenz (fs) 36 Hz
Nennbelastbarkeit (RMS) 80 W
Musikbelastbarkeit (MAX) 160 W
Kennschalldruck 89 dB/W/m
Nachgiebigkeit (Cms) 1,42 mm/N
Bewegte Masse (Mms) 13,500 g
Mechanische Güte (Qms) 5,24
Elektrische Güte (Qes) 0,38
Gesamtgüte (Qts) 0,35
Äquivalentvolumen (Vas) 37,30 l
Gleichstromwiderst. (Re) 6,50 Ω
Kraftfaktor (BxL) 7,20 Tm
Schwingspulenind. (Le) 0,81 mH
Schwingspulendurchm. Ø 32 mm
Schwingspulenträger Kapton
Lineare Auslenkung (XMAX) ± 5,50 mm
Eff. Membranfläche (Sd) 137 cm2
Magnetdurchmesser Ø 102 mm
Einbauöffnung Ø 152 mm
Einbautiefe 79,50 mm
Lochkreisdurchmesser Ø 169 mm
Abmessungen Ø 181 mm x 87 mm
Außendurchmesser Ø 181 mm
Breite Ø 181 mm
Tiefe 87 mm
Zul. Einsatztemperatur 0-40 °C
Gewicht 2,030 kg
Verpackungseinheit 1
Lautsprechertyp 7"

7-512/C8/32RP